M&M steigen in die Gruppenliga auf

Aktualisiert: Juni 14

Bereits Ende letzter Woche konnten wir zwei weitere Aufsteiger aus unserem Kreis vermelden. Beide Schiedsrichter, die die Gruppenliga bereits aus Spielen als Assistent kennen, konnten in der vergangenen Saison auf sich aufmerksam machen und haben sich so ihren Aufstieg in die Herren Gruppenliga verdient. Konkret handelt es sich hierbei um Luca Mellin (Kreisaufsteiger) und Tobias Michler (Austausch). Beide Schiedsrichter müssen nur noch die obligatorische Regionalleistungsprüfung (Regeltest + HIT-Test) bestehen, um den Aufstieg perfekt zu machen. Diese Leistungsprüfung steht zu Beginn jeder Saison für alle unsere Gespannführer an, für die im Vorfeld gemeinsam gelernt und trainiert wird.


Luca Mellin (links) und Tobias Michler (rechts) steigen in die Herren Gruppenliga auf


Luca Mellin, der in der vergangenen Saison Spiele im KOL-Förderkader und Talentkader leitete und sein Können unter Beweis stellte, darf nun ab der kommenden Saison als Gespannführer eingesetzt werden und neue Erfahrungen mit Assistenten in der nächsthöheren Spielklasse sammeln.


Tobias Michler, der bereits vor drei Saisons zum Gruppenligakader unserer Vereinigung zählte und letztes Jahr im Gruppenliga-Erweiterungskader tätig war, wird nun erneut fest in die Gruppe unserer Gespannführer aufgenommen. Auch er konnte durch sein gutes Händchen auf dem Platz zeigen, was in ihm steckt.


Unsere Neuaufsteiger (in die GL) werden bei ihren ersten Spielen in der neuen Spielklasse von erfahrenen Gespannführern begleitet, um ihnen wertvolle Tipps mit auf den Weg zu geben und sie an den Umgang mit den Assistenten zu gewöhnen.


Wir freuen uns, unsere beiden Aufsteiger in der Gruppenliga begrüßen zu dürfen und wünschen allzeit gut Pfiff sowie ein gutes Händchen bei euren Spielleitungen. Die Offenbacher Schiedsrichtervereinigung gratuliert seinen Aufsteigern.


Bilder + Bericht: Ole Sicker, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit

97 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen