Kreispokalfinale: Talentkadergespanne im Einsatz

Bei eisigen Temperaturen durfte Talentkader- und Förderkaderschiedsrichter Rusmir Mujanovic, assistiert von TK-SR Tom Denninger sowie Talentkaderbeauftragten und Verbandsligaschiedsrichter Adil Challioui, das Kreispokalfinale der A-Junioren zwischen dem 1. FC Langen und der Spvgg. Neu-Isenburg leiten.

Rund 250 Zuschauer, unter ihnen auch die KSA-Beisitzer Martin Michler, Michael Grieben sowie Alejandro Soldevilla, sahen im Hahn-Air-Sportpark einen aufregenden ersten Durchgang mit zwei Platzverweisen, sechs Verwarnungen und einem verschossenen Strafstoß. Mit Beginn der zweiten Halbzeit flachte das Spiel dann deutlich ab und wurde ruhiger. Die bereits in der ersten Halbzeit in Führung gegangenen Neu-Isenburger beschränkten sich auf das Verteidigen, um die Führung über die Zeit zu bringen. Der 1. FC Langen drückte auf den Ausgleich, ohne dabei die ganz großen Möglichkeiten zu haben. Fünf Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit gelang den Langenern dann doch noch der verdiente Ausgleich. Es ging für Rusmir und sein Gespann in die Verlängerung. In dieser passierte nichts Erwähnenswertes mehr. Nachdem über 120 Minuten kein Sieger gefunden werden konnte, musste der Sieger des Kreispokals im Elfmeterschießen entschieden werden. Hier hatte Langen die besseren Nerven und gewann schlussendlich mit 4:2 n. E.. Rusmir und sein Gespann zeigten insgesamt eine souveräne Leistung und trugen zu einem reibungslosen Ablaufs des Kreispokalfinales bei.

V.l.: Adil Challioui (SRA1), Rusmir Mujanovic (SR), Tom Denninger (SRA2)


Auch am Donnerstag wurde das Kreispokalfinale der B-Junioren von einem Talentkadergespann geleitet. Hier durfte sich Fabian Walijew als Gespannführer beweisen. Ihm wurde assistiert von Jannis Jäschke (stellv. Jung-SR-Beauftragter, Verbandsliga-SR) sowie Robin Fix. In Heusenstamm konnte sich der SC Hessen Dreieich gegen die Gemaa Tempelsee Offenbach mit 3:1 (2:0) durchsetzen.


Wir gratulieren dem 1. FC Langen (Pokalsieger Kreis Offenbach A-Junioren) sowie dem SC Hessen Dreieich (Pokalsieger Kreis Offenbach B-Junioren) zum Pokalsieg. Wann die Pokalrunde der Herren weiter gespielt bzw. abgeschlossen wird, ist uns derzeit nicht bekannt.


Bild und Bericht: Luca Mellin, Ole Sicker (Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit)

69 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen