Hallensaison endet mit zweitem Platz!

Am vergangenen Samstag stand das letzte Turnier unseres Teams für diesen Winter

auf dem Plan. Die Mannschaft startete in der Kreissporthalle Kriftel überzeugend in die Gruppenphase mit einem 6:0 und einem 7:1 Sieg. Im Spiel um den Gruppensieg gegen unsere Nachbarn aus Frankfurt reichte ein 0:0. Auch im Halbfinale zeigte sich das Team souverän und besiegte die Vereinigung aus Rees-Bocholt, die eindeutig die weiteste Anreise hinter sich hatte, mit 3:0. Im Finale traf man wieder auf den Dauerrivalen aus Frankfurt. Auch dieses Spiel endete mit einem Unentschieden (1:1) trotz toll herausgespielter Chancen am Ende. Im Neunmeterschießen zeigten sich die Gegner diesmal sehr sicher, sodass für unsere Mannschaft der zweite Platz blieb. Besonderes Fazit für die Halle: Gegen unseren Frankfurter Gegner spielte man dieses Jahr drei Mal – alle Spiele Unentschieden mit einem Torverhältnis von 1:1. Wir bedanken uns für die tolle Organisation bei der Schiedsrichtervereinigung Main-Taunus – SRVGG MTK und wünschen zum hundertjährigen alles Gute! Wir freuen uns bereits auf das große Rasenturnier – die inoffizielle deutsche Schiedsrichtermeisterschaft – im Sommer.

18 Ansichten