Von Offenbach nach Warnemünde

Unser DFB Beachsoccer Schiedsrichter Jan-Philipp Schneider reiste zum Saisonauftakt nach Rostock-Warnemünde.


Nachdem sich die DFB Schiedsrichter auf dem Lehrgang in April zunächst auf die Saison vorbereiteten, stand am 21. und 22. Mai auch schon der erste Sammelspieltag mit insgesamt 15 Spielen an.


So manch einer mag denken, dass Beachsoccer ein bisschen Spaß im Sand ist - allerdings erfordert das Rennen im Sand und die spezielle Regelanwendung höchste Konzentration. Definitiv konzentriert war Jan-Philipp in seinen Spielleitungen des 1.FC Versandkostenfrei - Hertha BSC Berlin, Sandball Leipzig - Rostocker Robben und Sandball Leipzig - Beachboyz Waldkraiburg.


Für die kommenden Sammelspieltage in München, Düsseldorf und Korbach wünschen wir gut Pfiff!






51 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen